Neuigkeiten Museumsberg Flensburg

TORNA CARO IDEAL

Ansgar Hüning
Ansgar Hüning

Ansgar Hüning, Bariton des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters, und Renate Nemola am Klavier präsentieren italienische und französische Lieder der Jahrhundertwende komponiert von Gabriel Fauré, Claude Debussy und Francesco Paolo Tosti. Dieses Konzert im Begleitprogramm der Ausstellung „Impressionismus: Max Slevogt“ vervollständigt den Gesamteindruck einer Epoche, die auf dem Museumsberg Flensburg mit dieser Schau wieder aufersteht.

Der in Münster geborene Ansgar Hüning studierte in Wien, Ferrara und Bologna Gesang und ist seit 1996 am Schleswig-Holsteinischen Landestheater tätig. Unvergessen sind seine Rollen als Jekyll/Hyde, Che Guevara in „Evita“, Prof. Higgins in „My Fair Lady“ und als Dracula in der Titelrolle. In der aktuellen Spielzeit wird er ab März 2017 den Danilo in Lehars Operette "Die lustige Witwe" verkörpern. Die italienische Pianistin Renata Nemola ist spezialisiert auf die Arbeit mit Opernsängern und arbeitete mit großen Künstlern wie Gabriella Tucci, Fedora Barbieri und Paride Venturi zusammen. Sie spielt und lehrt in Italien und ganz Europa und ist künstlerische Leiterin des Kulturvereins "Muse del Salento" in Lecce.

Beginn: 11.30 Uhr

Kosten: 15,00 €; ermäßigt und im Vorverkauf 12,00 €

zurück