Neuigkeiten Museumsberg Flensburg

Flensburger Kunst und Kultur im Dritten Reich

Maria Migawa M.A.
Maria Migawa M.A.

Die Kunsthistorikerin Maria Migawa hat sich als Kuratorin der Ausstellung "[un]beteiligt" eingehend mit der Geschichte des Flensburger Museums während der Zeit des Nationalsozialismus auseinandergesetzt. In ihrem Vortrag geht sie der Frage nach, wie die Museumsleitung während dieser Zeit mit den Küstlern umging, welche Künstler Förderung erfuhren und welche Kunst gesammelt wurde.

Beginn: 18.00 Uhr

Kosten: 1,00 € zusätzlich zum Museumseintritt

zurück