Neuigkeiten Museumsberg Flensburg

Kinder. Kunst.

Eröffnung der Ausstellung "Kinder. Kunst."
Eröffnung der Ausstellung "Kinder. Kunst."

Pilotprojekt: Kindergarten im Museum

Der Museumsberg Flensburg und der ADS Kindergarten Breedlandweg haben ein für Schleswig-Holstein beispielloses Projekt gewagt: Kindergartenkinder können in Kleingruppen den Museumsberg besuchen und dort unter Leitung der Künstlerin Antje Fuchs das Museum genau kennen lernen. Die 3- bis 6-jährigen Teilnehmer beschäftigen sich im Museum mit vielfältigen Themen. So geht es mit Hilfe eines Gegenstandes auf die Suche nach einem bestimmten Werk. Dieses Objekt wird genau besprochen und mit allen Sinnen erforscht. Bei der anschließenden praktischen Umsetzung stellen die Kinder ein Werk nach dem Künstler selbst her. In den Workshops, die jede Kindergruppe an 7 Terminen wöchentlich besucht, geht es um Farbwahrnehmung und Farbmischungen. Es werden Ölpastellstifte, Aquarell- und Temperafarben, kennengelernt und ausprobiert. „Hier im Kindergarten haben wir gar nicht die Möglichkeit, so viele Kunsttechniken auszuprobieren und in Ruhe zu malen“, schwärmt Kindergartenleiterin Wiebke Gertz. Die Kinder werden in ihrer Wahrnehmungsfähigkeit gestärkt. Die Anregung zum Dialog fördert die Sprachkompetenz und schult motorisch, kreativ und praktisch. Das Miteinander der Kinder aus den verschiedenen Kulturkreisen wird gefestigt und unterstützt. Nach Abschluss des Kurses verlassen die Kinder das Museum als Museumsexperten und nehmen ein kleines Andenken mit nach Hause.

Die im Projekt entstandenen Bilder sind nun in einer kleinen Ausstellung vom 21.6. – 8.7. im Foyer des Hans-Christiansen-Hauses auf dem Museumsberg Flensburg zu bewundern.

Die Ausstellung wurde am 21.6. feierlich eröffnet. Ein Infotreffen für interessierte Erzieher und Kindergärten gibt es am 29.6. um 15 Uhr.

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

zurück