Neuigkeiten Museumsberg Flensburg

Verbrannte Erde - Verglühte Träume

Dr. Steffen Bruendel
Dr. Steffen Bruendel

Vortrag mit Dr. Steffen Bruendel im Begleitprogramm der Ausstellung „Verglühte Träume – Werke junger Künstler, Opfer des Ersten Weltkrieges“.

Steffen Bruendel, geboren 1970 in Helmstedt, ist ein deutscher Historiker sowie Wissenschafts- und Kulturmanager. Seit 2014 leitet er als Forschungsdirektor das Forschungszentrum für Historische Geisteswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Die Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Tätigkeit liegen auf den Gebieten der Politischen Ideengeschichte, der Herrschaftssoziologie sowie der Neuen Sozialen Bewegungen. Sein besonderes Interesse gilt dem Ersten Weltkrieg. In seinem Buch „Zeitenwende 1914. Künstler, Dichter und Denker im Ersten Weltkrieg“, Herbig Verlag, München 2014, beschäftigt er sich unter anderem mit vier Künstlern, die auch in der Ausstellung auf dem Museumsberg Flensburg zu sehen sind.

Beginn: 18.00 Uhr

Kosten: 8,00 €, ermäßigt 6,00 €. Kunstvereinsmitglieder haben freien Eintritt.

zurück