Museumsberg Flensburg Ausstellungen Rückblick

Ausstellungen Rückblick

Selbstbildnis, Öl/Lw, 1915, © Museumsberg Flensburg, Foto: Sönke Ehlert

Unvollendet. Hans Fuglsang (1889-1917)

Der Künstler Hans Fuglsang fiel im ersten Weltkrieg mit nur 28 Jahren. Sein unvollendetes künstlerisches Werk ...

mehr lesen

Geißblatt, 1921, © Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen

Erich Heckel. Die Schenkung

Im März 2017 erreichte den Flensburger Museumsberg eine Schenkung aus den USA mit 41 Bildern Erich Heckels (1883-1970).

mehr lesen

Heiliger König, Sankt Petrus Hoyer

Glaube. Orte. Kunst.

Der Museumsberg Flensburg präsentiert gemeinsam mit vielen Partnern im Lutherjahr 2017 ein Ausstellungsprojekt zum Reformationsjubiläum.

mehr lesen

Selbstbildnis am Fenster, 1926

Sachlich bleiben! Elsa Haensgen-Dingkuhn

Mit Elsa Haensgen-Dingkuhn zeigt der Museumsberg Flensburg eine Malerin der Neuen Sachlichkeit, die bis zu ihrem Tod 1991 im Norden hohes Ansehen genoss. 1898 in Flensburg geboren, lebte sie seit ihrem Studium ab 1919 in Hamburg.

mehr lesen

Emil Nolde, Marschhof bei Seebüll, 1940 oder früher, Aquarell, © Nolde Stiftung Seebüll

Nolde in Flensburg

Der Kunstverein Flensburg und der Museumsberg Flensburg zeigen seit dem 25. November gemeinsam eine Sonderausstellung mit Werken Emil Noldes im Hans-Christiansen-Haus. In neu konzipierten Räumen werden die einzigartigen Gemälde, Aquarelle und Grafiken der Nolde-Sammlung des Museumsberg präsentiert und die persönliche Verbindung des Künstlers zum Museum thematisiert.

mehr lesen