Naturwissenschaftliches Museum Flensburg

Naturkunde Schwan

Wie viele Tiere in einem für die Region typischen "Knick" leben, erfahren Kinder und Erwachsene im Naturwissenschaftlichen Museum im Heinrich-Sauermann-Haus. Steinmarder und Mauswiesel, Zaunkönig und Blindschleiche teilen sich mit Familie Fuchs, mit der Dorngrasmücke und dem Igel diesen Lebensraum.

Wer die Tiere aus der Nähe betrachten will, wird von einem Zwitschern, Summen und Schnaufen begrüßt. Auch in den übrigen Räumen des Naturwissenschaftlichen Museums stehen nicht nur Ausstellungsstücke in Vitrinen. Sehen, hören, fühlen, entdecken - der Museumsbesuch wird zu einem Erlebnis, das Interesse und Verständnis für die Natur wecken soll.

Hier kommen Sie zur Internetseite des Naturwissenschaftlichen Museums Flensburg:
www.naturwissenschaftliches-museum.flensburg.de